ÜBER UNS

Wenn wir auf die Regierungen warten, wird es zu spät sein. Wenn wir als Individuen handeln, wird es zu klein sein. Aber wenn wir als Gemeinschaft handeln, könnten wir just in time sein!
— Rob Hopkins

OHNE MOOS NIX LOS! WIR SIND AUF DEINE SPENDE ANGEWIESEN.

JETZT SPENDEN

WIR
WOLLEN
GEMEINSAM
ETWAS
BEWEGEN.




Die Plattform wird von einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft getragen, der Deutschland Forstet Auf gUG. Als gemeinnützige Gesellschaft will die gUG keine Gewinne erzielen. Uns geht es darum, so viel wie möglich für den Klima- und Umweltschutz zu tun sowie andere für diese Themen zu sensibilisieren und sie zu mobilisieren.

Mareike arbeitet seit dem Ende ihrer Juristenausbildung in Göttingen und Berlin als Rechtsanwältin und Syndika, zunächst in Berlin und seit ein paar Jahren in Norddeutschland.

Mareike Krug

Co-Gründerin + Co-Geschäftsführerin

Gesa arbeitete zunächst in der Politik, u.a. in verschiedenen Funktionen im Deutschen Bundestag. Anschließend vertrat sie die Interessen eines MDax-Unternehmens in Berlin und Brüssel.

Gesa Müller-Schulz

Co-Gründerin + Co-Geschäftsführerin

Christian ist zurzeit Digital Creative Director bei einer großen Digital- und Strategiewerbeagentur. Zuvor war er neun Jahre als Art Director bei verschiedenen Firmen und Inkubatoren.

Christian Griesbeck

Co-Gründer

Fabian studierte internationale Politik und Völkerrecht. Nach Stationen in der politischen Kommunikation und der Management-Beratung wurde er in der Berliner Start-up-Szene aktiv.

Fabian Müller

Co-Gründer

Susi ist studierte Forstwirtschaftlerin (M.Sc.) und arbeitet aktuell in einem Projekt bei dem Forst Baden-Württemberg. Sie ist zudem Waldpädagogin.

Susi Hensel

Projektmanagerin

PRESSE

kids4forests


Unser nächstes Projekt

Gemeinsam mit Friederike und Noemi bauen wir gerade kids4forests auf. Bei diesem Projekt werden Schülerinnen und Schüler an ihren Schulen Baumsetzlinge groß ziehen und diese anschließend in ihrem eigenen Schulwald auspflanzen. Mit einbezogen werden neben den Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern, die jeweils regionalen Waldbesitzenden, Forstleute und Gemeinden.

Ziel ist es, im Rahmen eines Bildungsprogrammes mit Theorie- und Praxiselementen den jungen Generationen das Thema Wald näher zu bringen. Denn: Nur was man kennt, kann man lieben und nur was man liebt, möchte man schützen.

Das Projekt befindet sich gerade im Aufbau. Interessierte können sich aber natürlich schon jetzt bei uns melden unter info@deutschland-forstet-auf.de.

STELLENANZEIGEN



NEUE
WALDFREUNDE
GESUCHT



 

 

 

 

Zurzeit haben wir keine freien Stellen zu besetzen

AUCH DU. RUNTER VOM SOFA UND
AUF IN DEN
WALD

KONTAKTIERE UNS
#BESTE
OHNE
GEHT
NIX
PARTNER