DEUTSCHLAND FORSTET (VIELLEICHT) AUF

Dürre und Schädlinge haben Hunderttausende Hektar Wald zerstört. Doch um Millionen Bäume aufzuforsten, fehlen die Fachkräfte. Eine Initiative will das ändern.
(...)  "Als wir das im August gesehen haben, haben wir gedacht: Das ist ein lösbares Problem. Wir müssen nur diejenigen, die das Thema beschäftigt, mit den Fachleuten zusammenbringen. Das können wir mit einer Onlineplattform", sagt Gesa Müller-Schulz. Die Idee der jungen Berlinerin und ihren fünf Freunden und Familienmitgliedern: Raus in den Wald. Nicht Geld spenden, sondern pflanzen – als Freiwillige. Försterinnen und Förster sowie Waldbesitzende stellen ihre Aktionstage online, Freiwillige tragen sich dafür ein. Seit vergangenem Freitag kann man solche Aktionstage tatsächlich auf Deutschland-forstet-auf.de einstellen, seit Montag können sich Freiwillige eintragen. Unterstützt wird die Truppe vom BDF und von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) – schließlich hatte keiner aus der Initiative je zuvor mit Forstwirtschaft zu tun. (...)
Mehr hier