„Wir pflanzen für das Klima“: Wald-Aktion der Waldhauptstädte Revier Handschuhsheim / Heidelberg

25. September 2021

14:00 - 17:00 Uhr

69121 Heidelberg, Revier Handschuhsheim, Parkplatz Raue Buche

Veranstalter der Aktion

Landschafts- und Forstamt Stadt Heidelberg / PEFC Deutschland e.V.

Kontaktperson

Landschafts- und Forstamt Stadt Heidelberg

Art der Aktion

Pflanzung / Nachbesserung

Ziel der Aktion

Gemeinsam mit der Waldschutzorganisation PEFC wird die Stadt Heidelberg am Samstag, 25. September 2021, 1.800 neue Laub- und Nadelbäume für den Stadtwald pflanzen. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Dürre, Stürme und der Borkenkäfer haben in den vergangenen beiden Jahren deutlich sichtbare Schäden verursacht. Durch die neuen Bäume (Lärchen, Winter-linden) soll auf der geschädigten Fläche in den kom-menden Jahren ein klimastabiler Mischwald entstehen. Heidelberg, die „Waldhauptstadt 2018“, möchte ge-meinsam mit den anderen PEFC-Waldhauptstädten in Deutschland ein Zeichen für den Erhalt der wert-vollen Waldressourcen setzen

Treffpunkt

So kommt ihr zum Aufforstungsgebiet

Siehe Beschreibung im Flyer (Verlinkung zur Anmeldung). Vom Parkplatz (Raue Buche) aus wandert die erste Gruppe zur Pflanzfläche im Wald (Entfernung: rund 800 Meter). Bis 16.00 Uhr wird zu jeder vollen Stunde eine weitere Gruppe am Sammelpunkt abgeholt

Das solltet ihr mitbringen

Für die Arbeit auf dem Waldgelände werden Gummistiefel/festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Kleindung empfohlen

Freie Plätze

20 Plätze

Verpflegung

Die Heidelberger Dienste verköstigen die fleißigen Helferinnen und Helfer mit Bratwurst, vegetarischer Wurst und Getränken (Wasser, Apfelsaftschorle)

Anzahl der Bäume die gepflanzt werden sollen

Weitere Informationen

Anmeldung Auf Grund der aktuell gültigen Corona-Verordnung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich per E-Mail (Forstamt@Heidelberg.de) an und teilen Sie uns mit: – Wie viele Personen (Name, Vorname) nehmen teil – Anschrift – Telefonnummer – Gewünschter Zeitslot (14.00, 15.00, 16.00 Uhr. )Die Veranstaltung findet vollständig im Freien statt, daher besteht keine Maskenpflicht

ANMELDUNG ABGELAUFEN