Waldpflege

25. Juni 2022

09:30 - 16:00 Uhr

31556 Wölpinghausen

Veranstalter der Aktion

Jan Hinrich Carstensen

E-mail: wald.kreuzhorst@gmx.de

Kontaktperson

Jan Hinrich Carstensen

E-mail: wald.kreuzhorst@gmx.de

Art der Aktion

Pflege

Ziel der Aktion

Es handelt sich um eine Pflegemaßnahme. Es sollen gepflanzte Bäume aber auch die auflaufende Naturverjüngung freigestellt werden. Wenn dies nicht erfolgt, überwuchert im Wesentlichen die Brombeere aber auch Farn und andere Konkurrenzvegetation die jungen Bäume. Diese bekommen dann nicht genug Licht und Wasser zum Wachsen und gehen ein. Es soll nicht flächig mit schwerem Gerät gearbeitet, sondern die jungen Bäume gezielt mit Heppen, Sicheln oder Handsensen freigestellt werden. Teilweise reicht sogar einfaches Runtertreten. Wenn die Konkurrenzsituation so aufgehoben wird, schützt die „Begleit“-Vegetation die jungen Bäume und den Boden sogar gegen zu extreme Witterung, Erosion und Hitze. So kann ein vielfältiger und möglichst zukunftssicherer Mischwald aus Naturverjüngung und gezielter „Veredelung“ entstehen. Falls dieser Termin nicht passt, sind noch weitere Aktionstage eingestellt.

Treffpunkt

So kommt ihr zum Aufforstungsgebiet

Der Treffpunkt ist direkt mit dem Auto zu erreichen. Abhängig vom Wetter der Wochen vor der Aktion wird die konkrete Fläche kurzfristig festgelegt. Wir stellen sicher, dass man mit max. 10-15 Gehminuten an der Aktionsfläche ist. Ggf. stellen wir eine Transportmöglichkeit vom Treffpunkt zur Fläche Koordinaten Treffpunkt: 52.42438921267704, 9.226844190879646 Wölpinghausen an der Auffahrt zum Wilhelmsturm

Das solltet ihr mitbringen

Je nach Wettervorhersage Wetterfeste Kleidung oder ggf. Sonnenschutz, lange Hosen, festes Schuhwerk, Gummistiefel, Handschuhe (ausreichend dick gegen Brombeerstacheln). Wer hat Heppe, Sichel, Machete, Handsense oder ähnliches.

Freie Plätze

10 Plätze

Verpflegung

Wasser und belegte Brötchen und Fingerfood zum Mittag.

Hektar

1

Weitere Informationen

2 Tage vor der Veranstaltung erfolgt die endgültige Entscheidung zur Durchführung. Je nach Witterungsbedingungen und angemeldeten Teilnehmern erfolgt die Abwägung. Alle angemeldeten Teilnehmer bitte noch einmal prüfen, ob die die Veranstaltung tatsächlich durchgeführt werden kann. Falls dieser Termin nicht passt, sind noch weitere Aktionstage eingestellt. Jeder bleibt so lange wie er oder sie kann und mag.

ANMELDUNG ABGELAUFEN