Pflanzaktion mit „Unser Wald e.V.

23. April 2022

09:00 - 13:00 Uhr

06526 Sangerhausen

Veranstalter der Aktion

Landesforstbetrieb Sachsen-Anhalt: Forstbetrieb Süd

Telefon: 03464 5899929

E-mail: forstbetrieb.sued@lfb.mlu.sachsen-anhalt.de

Kontaktperson

Holger Koth

Art der Aktion

Pflanzung / Nachbesserung

Ziel der Aktion

Der Wald wächst auch ohne den Menschen? Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Waldfreundinnen und Waldfreunde, voran steht ein Satz den sicher jeder kennt und den man in letzter Zeit doch immer wieder hört. Hier lässt sich nur sagen, dass der Wald mit uns wächst und wir auch an ihm. An ihm wachsen wir Waldschaffende aus der gesamten Gesellschaft und aus dem Landesforstbetrieb Süd, denn der Wald ist bereits eines der ersten Opfer des Klimawandels. Genau das stellt uns jeden Tag aufs Neue vor ungeahnte Herausforderungen, denn Stürme und Trockenheit haben unsere Wälder seit 2018 schwer geschädigt. Diesen Schäden zu begegnen ist eine gewaltige Aufgabe. Mit uns wächst der Wald, weil er in diesen schweren Zeiten für Mensch und Natur erst recht unsere fleißigen Hände braucht. Denn mit unserer beherzten Hilfe erhalten wir ihn für alle Menschen in seiner Schönheit und Nützlichkeit auch zukünftig. Hier kann keine Mühe zu groß sein, hier packen wir an. Aus diesem Grund laden wir auch in diesem Jahr wieder alle Wald-Begeisterten, Naturfreunde- und Freundinnen, Klimaschützer- und Schützerinnen und überhaupt alle Interessierten zum pflanzen junger Mischwälder ein. Der Verein „Unser Wald e.V.“ und der Landesforstbetrieb Süd freuen sich über jede helfende Hand, egal ob jung oder alt. Denn jeder Baum zählt und alle können Wald-Macher oder Wald-Macherin sein. Hierfür werden wir 20.000 Eichen zur Verfügung stellen. Es ist wieder soweit, es ist allerhöchste Wald-Pflanz-Zeit!

Treffpunkt

So kommt ihr zum Aufforstungsgebiet

06526 Sangerhausen auf den Pferdeköpfen zwischen Grillenberg und Wippra. Die Treffpunktkoordinaten lauten 51.55093123094579 11.299304026914125

Das solltet ihr mitbringen

Pflanzspaten/ Schaufel, Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Freie Plätze

41 Plätze

Verpflegung

Es wird frische Wildgulaschsuppe, im Anschluss an die Pflanzaktion geben. Diese wird vom lokal ansässigen Wildfleischer Reise aus Wippra hergestellt. Das Wild hierfür stammt aus dem Forstbetrieb Süd selbst und wurde sorgfältig ausgewählt und mit Liebe verarbeitet.

Spaten

Bitte eigene Spaten mitbringen.

Alle Arten von robusten Werkzeugen sind willkommen.

Anzahl der Bäume die gepflanzt werden sollen

20.000

Weitere Informationen

Obgleich die Veranstaltung vollständig an der frischen Waldesluft stattfinden wird und jederzeit ausreichende Abstände gewahrt werden können, bedenken Sie bitte schon vorab die notwendigen, allgemein üblichen Corona-Vorsorgemaßnahmen (ggf. Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel; mind. 2 m Abstand). Bitte unterlassen Sie auf jeden Fall dann eine Teilnahme, wenn es auch nur geringste Anhaltspunkte für eine mögliche Infektion bei Ihnen selbst oder in Ihrem persönlichen Umfeld geben sollte. Dieser Termin wird vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens in den nächsten Wochen angekündigt. Bei der Veranstaltung selbst wird Voraussetzung sein, dass alle Teilnehmende geimpft, genesen oder tagaktuell getestet sind (3G-Prinzip), dieses schriftlich/elektronisch nachweisen können und sich in einer Teilnehmerliste registrieren lassen. Auf die speziellen Verhaltensregeln während der Aktion wird noch vor Ort hingewiesen. Aus Gründen des Infektionsschutzes ist individuelle Anfahrt zu den einzelnen Einsatzorten unabdingbar. Bis dahin - bleiben Sie alle gesund.

ANMELDUNG ABGELAUFEN